theaterliebe

Der Weg zu meinem Traum
 
 

Ungewissheit

Obwohl ich sagen muss, dass ich eine unverbesserliche Optimistin bin, weiß ich momentan echt nicht weiter. Immer wieder stellt sich mir die Frage, was ich machen soll, wenn ich wirklich keinen Ausbildungsplatz oder FSJ bekommen sollte. Fakt ist, ich habe keinen Plan-B. Mein Vater erzählt mir beinah täglich, dass ich mir etwas anderes überlegen soll. Aber ich möchte nichts anderes machen. Ich habe mich entschieden und geträumt und werde meine Träume verfolgen. Und trotzdem lauert irgendwo in meinem Kopf immer wieder diese kleine Stimme, die sagt, dass er recht hat, dass ich einen Plan-B brauche. Aber welchen?

31.5.15 23:27

Letzte Einträge: Ich bin die,..., Mein persönlicher Musicalsommer 2015, Surfspirit, Modeschule Eintrag 1, Blogpause

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nena / Website (2.6.15 17:56)
Hey,
ich kenne dieses Problem GANZ genau. Vor4 Jahren habe ich mir in den Kopf gesetzt, sozialarbeiter/streetworker zu werden un dich will nichts anderes machen.
Tatsächlich habe ich mich nach einiger Zeit gezwungen, einen "realistischeren" Plan-B zu finden. Naja, für mich wäre die Notlösung Kindergärtner, aber eigl will ich das nicht machen und das weiß ich auch. Aber es gibt ein bisschen Sicherheit.

Geh einfach ein wenig in dich. Bei deinem letzten Eintrag hab ichz.B. gedacht, du könntest auch prima Theater-Reporterin werden ^^
Oder vlt bist noch in was anderem gut?

Liebste Grüße, Nena ♥


theaterliebe / Website (2.6.15 23:45)
Liebe Nena!
Danke für deinen Vorschlag. Ich habe mich mal etwas informiert und Theater- Reporterin klingt tatsächlich spannend. Auf der anderen Seite bin ich eben doch mehr die Bastlerin, aber auf jeden Fall eine Idee für einen Plan- B.
Ganz liebe Grüße
Theaterliebe

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen